Blog2018-12-06T13:07:40+01:00

Pflicht des Arbeitgebers bei sexueller Belästigung

1. Den Arbeitgeber trifft die Pflicht, mögliche oder tatsächliche sexuelle Belästigung im Arbeitsverhältnis aufzuklären. § 12 AGG (Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz) regelt die Pflichten des Arbeitgebers bei den Vorwürfen einer sexuellen Belästigung. Der Arbeitgeber muss einem Verdacht einer sexuellen Belästigung nachgehen. Er [...]

Von |2. November 2022|

Employer’s duty in cases of sexual harassment

1. The employer is obliged to clarify possible or actual sexual harassment in the employment relationship. § Section 12 AGG (General Equal Treatment Act) regulates the employer's obligations in the event of allegations of sexual harassment. The employer must investigate [...]

Von |28. Oktober 2022|

Außergewöhnliche Belastungen – was ist das?

Die Ausgaben, die zum Alltag gehören (wie zum Beispiel Ausgaben für Kleidung, Miete, Benzin), werden in der Steuererklärung nicht berücksichtigt. Doch bei den anderen, „außergewöhnlichen Belastungen“, die auch Lebensführungskosten darstellen, sieht es anders aus. Doch was zählt als „außergewöhnliche Belastung“? [...]

Von |30. September 2022|

Vorsteueraufteilung in die eigene Hand nehmen

Wenn umsatzsteuerliche Unternehmer Umsätze, welche zum Vorsteuerabzug berechtigen, und gleichzeitig Umsätze erzielen, welche den Vorsteuerabzug ausschließen, gibt es oft Streit mit dem Finanzamt über die Höhe des Vorsteuerabzuges. Grund hierfür ist häufig die fehlende Abbildung der Vorsteueraufteilung schon in der [...]

Von |29. Juli 2022|

The new transparency register

In  2017 the Transparency register was first introduced. Among other things it shall give information about the beneficial owners of a company.   Subject to registration are stock corporations (Aktiengesellschaften - AG), limited liability companies (Gesellschaften mit beschränkter Haftung – [...]

Von |28. April 2022|

Das neue Transparenzregister

Bereits 2017 wurde das Transparenzregister, ein elektronisches Register eingeführt, welches u.a. Auskunft über die wirtschaftlich Berechtigten von Unternehmen geben soll. Eintragungspflichtig sind Aktiengesellschaften, GmbH’s, GmbH & Co. KG’s, Kommanditgesellschaften, OHG’s und Partnerschaftsgesellschaften. Im Juni 2021 wurde das Gesetz dahingehend geändert, [...]

Von |25. März 2022|

Reform der Grundsteuer zum 1.1.2025

Zum 1.1.2025 tritt die neue Grundsteuer in Kraft. Auf der Grundlage des reformierten Grundsteuer- und Bewertungsrechts sind für alle rund 36 Millionen wirtschaftlichen Einheiten des Grundbesitzes neue Bemessungsgrundlagen für Zwecke der Grundsteuer ab dem Kalenderjahr 2025 zu ermitteln. Damit verliert der [...]

Von |28. Februar 2022|

Wichtige Abgabetermine 2022

  Termin Steuerpflichtiger Form Beschreibung 31. Januar 2022 Alle Unternehmen 1099 Kontrollmitteilung an den Empfänger über bestimmte in 2021 geleistete Zahlungen 28. Februar 2022 1) Alle Unternehmen 1099 Kontrollmitteilung an die US-Finanzbehörde über bestimmte in 2021 geleistete Zahlungen 15. März [...]

Von |21. Januar 2022|

Steueränderungen 2022

Das Steuerrecht wandelt sich von Jahr zu Jahr (und häufig noch unterjährig). Dieses gilt also auch zum Jahreswechsel 2022. Im nachfolgenden Beitrag werden die wesentlichen Neuerungen zusammenfassend dargestellt: Der Grundfreibetrag zur Einkommensteuer erhöht sich von € 9.744,00 auf € 9.984,00 [...]

Von |23. Dezember 2021|

Grundsteuerreform: Einige Besonderheiten am Hamburger Modell

Neben der Gewerbesteuer und der anteiligen Einkommensteuer gilt die Grundsteuer als eine der drei qualitativ bedeutsamsten steuerlichen Einnahmenquellen auf der Gemeindeebene. Aufgrund ihrer kostendeckenden Funktion steht die Grundsteuer stets im Fokus der ewigen Diskussionen über ein effizientes System der Gemeindefinanzierung. [...]

Von |29. November 2021|
Nach oben